Aldo Sohm ist Zalto-Botschafter

Es sind meine Lieblingsgläser, das erzähle ich immer wieder; wann immer ich zu einem Winzer oder in ein Restaurant komme und dort Zalto-Gläser vorfinde, bin ich sofort anders gestimmt. Weil sie stimmen: in Form und Ästhetik, im taktilen Gefühl - dieses Schweben in der Hand ist unmittelbar spürbar, daraus zu trinken adelt jeden (guten) Wein ein klein bisschen mehr. Und nun ist Aldo Sohm, der erfolgreiche Tiroler Sommelier mit derzeitigem Aufenthaltsort New York, ein sicherlich überzeugender „Botschafter“ für diese kleine, feine Gläserserie in den USA. Der Pressetext allhier:

Guter Wein profitiert von einem guten Glas. Eine Logik, die irgendwann das Waldviertler Glasunternehmen Zalto mit dem in New York lebenden Tiroler Aldo Sohm zusammenführte. Was daraus entstand ist eine höchst fruchtbare Kooperation: Der Sommelierweltmeister und Gewinner des angesehenen James Beard Awards engagiert sich neben dem Österreichischen Wein nun auch für Zalto-Glas als Botschafter in den USA.

Glasperfektion ist Weinperfektion

Seit einiger Zeit werden Zalto Gläser in Weinkreisen als heißer Geheimtipp und „Must have“ gehandelt. Immer häufiger wird dabei von „Benchmark“ gesprochen. Warum sich Aldo Sohm dafür begeistert, hat neben ihrem unverkennbaren, eleganten Design auch fachliche und praktische Gründe.

Zitat 1: „Ich habe die Zalto Gläser über längere Zeit getestet und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass sie über eine tolle Ästhetik und besondere Energie verfügen. Die Weine entwickeln darin eine mir bisher unbekannte Präzision an Sortencharakter und Mineralität, das ist einfach faszinierend."

Zitat 2: „Manche Leute haben Bedenken, diese filigranen Gläser könnten leicht zerbrechen. Ich benutze die Zalto-Gläser laufend in meinen Seminaren: spüle sie, transportiere sie und mache dabei nur beste Erfahrungen. Also kann ich sie auch in Sachen Alltagstauglichkeit sehr empfehlen.“

Erfolgsgeschichte mit weltweiter Resonanz

Es ist wohl auch die smarte Art von Zalto-Glas sich zu präsentieren, die für Sympathien sorgt. Die beiden Zalto-Inhaber Martin Hinterleitner und Josef Karner freuen sich sehr über die Anerkennung und Wertschätzung, die ihrem noch jungen Unternehmen entgegen gebracht wird. In den fünf Jahren ihres Bestehens haben sie von namhaften Winzern, Gastronomen und Weinkritikern vieler Länder großen Zuspruch erhalten und genießen inzwischen Kultstatus. So schreibt etwa Jancis Robinson begeistert: „...would give any serious wine lover a real thrill over the closeness of contact they offer” oder

„...my beloved Zalto glasses” (www.jancisrobinson.com). Die Zusammenarbeit mit Aldo Sohm ist ein weiterer Schritt dieser österreichischen Erfolgsgeschichte mit inzwischen weltweiter Resonanz.

Kontakt

Martin Hinterleitner Tel.: +43 664 307 94 89 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Josef Karner Tel.: +43 664 200 09 86 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZALTO Glas GmbH | Zweiländerstraße 8 | A-3950 Gmünd www.zaltoglas.at