Kochlust PUR - Der kulinarischen BIO-Hotel-Reise zweiter Teil

tags: cookbook

Die zweite Ausgabe der kulinarischen Reise durch die BIO-Hotels ist weit mehr als ein Kochbuch, auch wenn ein jedes der Häuser, ob in den Schweizer Bergen, auf heimischem Boden oder an der Nordsee gelegen, zumindest ein Vier-Gang-Menü oder eine andere abwechslungsreiche Sammlung an Rezepten zur Verfügung stellt.

Jedes Hotel wird in seinen wichtigsten Merkmalen beschrieben, den kernigen Texten ist ein sinniges Zitat eines klugen Menschen vorangestellt. Mehrwert bringt zudem die Vorstellung einzelner Biolandbetriebe, ohne deren Produkte die Biohotels nicht jene Qualität an Zutaten hätten, die ihnen erst eine solche Fülle an Rezepten ermöglicht. Von Mutters Anweisung für Topfenknödel mit Zimtbrösel bis zur elaborierten gebeizten Forelle auf Linsengelee und Avocado, von landestypischer Traditionsküche und vergessenen Gerichten bis hin zu exotischen Rezepturen reicht der Fundus an Rezepten, die von glutenfrei bis vegan auch mit Allergien wie Ernährungsvorlieben umgehen können. Dass dies alles auch gestalterisch und fotografisch kunstvoll in Szene gesetzt ist, ist zum einen Andrea Knura als neugieriger Autorin und Fotografin mit Fingerspitzengefühl und gutem Blick für Menschen wie Speisen sowie Cornelia Lackner als Grafikerin mit praktikablen Ideen zu verdanken.

„...und was darf‘s zu trinken sein?“ ist die Frage, die sich Jürgen Schmücking bei jedem Rezept stellt, immer wieder ist sie eine Herausforderung. Österreichische Bio- und biodynamische Weingüter liefern dafür schlüssige Antworten, aber auch Bier oder Destillate aus Bioproduktion sowie Cocktails und Säfte geben perfekte Speisenbegleiter ab. Zur schon zitierten Aachforelle Andreas Tscheppes Blaue Libelle, zu Russischer Soljanka aus der Lüneburger Heide Pure Potatoe Vodka, zum Kretischen Honiglamm Pinot Noir Reserve vom Kloster am Spitz. Jede Menge Anregungen also auch für nicht unbedingt bioaffine Kochlustige, und vor allem ein guter Erst- oder Zweiteinstieg in die Geschichte der BIO-Hotels, die vor 9 Jahren in Tirol ihren Anfang genommen hat.

Kleiner Tipp: Kochlust PUR ist nicht nur als Buch veröffentlicht, sondern auch als App für den iPad zu haben! Damit man am Biomarkt auch immer gleich nachschlagen kann, was man fürs Abendessen mitnehmen soll ;-)

Als Buch ist Kochlust PUR bei den BIOHotels oder hier erhältlich.