GENUSS - eine Anleitung.

tags: cookbook

Die Frage nach dem Genuss scheint einfach - und ist es dennoch nicht, sie ist vielmehr eine höchst philosophische, nicht aufs Essen allein beschränkte, und wenn man Eckart Witzigmann mitten im Genuss mit der Frage nach demselbigen ertappt und er sich mit einem aus dem Bauch kommenden „Einfach das Pure" rettet, so hat er intuitiv einen durchaus überlegenswerten Zugang gewählt. Aber nun gibt es ein Buch zu dieser Frage: Dr. Eva Derndorfer, Ernährungswissenschafterin und mehrfach sensorisch geschulte Autorin, geht diesem heute so überstrapazierten Begriff Schritt für Schritt nach, führt ihn vom gemeinhin rein hedonistisch angelegten Zugang hin zu einer differenzierteren Betrachtung.

Denn, ihre Schlussfolgerung: Genuss braucht im Gegensatz zur triebhaften Lust die Erfahrung. Und genau auf die Fährte bewusster Genusserfahrung versucht das Buch „Genuss. Über Epikur, Erdmandeln und Experimente beim Essen" zu führen. Frau Derndorfer lässt den Leser erst etymologisch, dann philosophisch, aber auch sensorisch und vor allem anhand beispielhafter Genussmittel sehr umfassend an der Erkundung der Genussmöglichkeiten teilhaben, mit sehr nützlichen Hinweisen zu Verwendung und Zubereitung, mit einem Hang zu alten, raren, seltenen Lebensmitteln; sie sucht nach idealen Paarungen und gibt auch schlüssige Begründungen hiefür an. Sieben Interviews mit Menschen, die in einem jeweils besonderen Nahverhältnis zum Genuss stehen, runden die Theorie noch etwas ab. Sehr praktisch könnte, wenn man es nützt, das letzte Kapitel zum Thema „Genusstraining" sein, mit einfachen Anleitungen zum bewussten Kosten und Schmecken, samt einer umfassenden Sensoriktabelle zu den vorgeschlagenen Trainingseinheiten - da kann selbst eine geübte Genießerin wie ich noch etwas lernen; „kaubar" würde mir bei Käse nie als Beschreibung einfallen ;)

„GENUSS" ist seinem Inhalt nach und vor allem auch angesichts der umfassenden Literaturliste im Anhang eine fundierte Zusammenfassung zum Thema - allein, seine Aufmachung ist eher akademisch als sinnlich, es präsentiert sich mehr als Arbeitsbuch denn als eines für genießerisches Vertiefen. Aber ich würde es unbedingt und ideal für den Genussunterricht in den Schulen empfehlen! Gibt es den überhaupt?

Eva Derndorfer, GENUSS. Über Epikur, Erdmandeln und Experimente beim Essen.
Maudrich 2011 ISBN 978-3-85175-939-6 € 24,90